August 27

Endlich, die Zielgerade ist erreicht. Es sind jetzt nur noch 160 Stunden  bis unsere Maschine in Richtung Hong Kong abheben wird.                       Hoffentlich mit uns!

Auch wenn nicht mal mehr ganze 7 Tage zwischen jetzt und unserer Abreise liegen, haben wir noch nicht das Gefühl, dass sich in 7 Tagen Alles ändern wird. Es ist einfach schwer zu realisieren was da eigentlich vor uns liegt und wir sind uns eigentlich sicher, dass wir erst im Flugzeug realisieren, dass wir 10 Monate lang einen Berg an Erfahrungen, Eindrücken und neuen Kontakten erklimmen werden.

Dazu kommt leider das uns stetig begleitende Gefühl, dass wir irgendwas wichtiges noch nicht erledigt, bzw. vergessen haben. Ein bisschen Nervenkitzel muss ja auch sein. Trotzdem hoffen wir das Alles so funktioniert wie wir uns das vorgestellt haben und wir nicht schon am Anfang in irgendwelche Miséren gelangen.

Die festen Eckpfeiler unserer Reiseroute sind mit der Bestätigung unserer Flüge gesetzt worden. In den 10 Monaten werden wir uns mehr als ein Dutzend mal mit dem Flieger zu folgenden Orten/Städten begeben, um am Ende hoffentlich wohlbehalten, glücklich und überwältigt wieder in Hamburg zu stehen. Aber auch hoffentlich mit der Lust gleich wieder wegfliegen zu wollen.

Unsere Flugroute:

Hamburg – London – Hong Kong – Kathmandu – Hong Kong – Phuket – Hanoi – Perth – Sydney – Auckland – Santiago de Chile – Santa Cruz – Quito – Miami – London – Hamburg

Hoffentlich werden wir Zeit finden unsere Eindrücke und Impressionen mit euch zu teilen. Also guckt ab und an mal auf diesen ReiseBlog um zu gucken was es bei uns so neues gibt.

Und an Alle die wir vor der Abreise nicht mehr sehen: Auf Wiedersehen, Frohe Weihnachten und guten Rutsch. Wir sehen uns nächses Jahr, denn dann ist wieder mal Sommer!

________________________________________________________________________________________________________________

Finally we have reached the last few hours before our plane takes off heading for Hong Kong. Exactly in 160 hours and hopefully with us on board.

In the same way we hope that there are nothing of importance we have sorted out in our preparations.                                                                                     We haven’t found out jet how to realize that everything will change in less than 7 days. We are almost sure about that the feeling of being away from everything known in quiet a long time will not come over us before we are on board of our first flight. But we have no doubt about to climb the mountainously amount of new impressions, expierences and contacts we will make.

As our flights was verified last week also the fast corner pillars of our journey was set. In the following 10 months we are heading more than a dozen of times different destinations and cities with a plane. Hopefully we are returning to Hamburg with a big fat smile on our lips, overmastered of the experiences we made and surely with the motivation to take the next flight to the next distant city.

We continue to report about our impressions here on this site and would be pleased, when some of you will read an article from time to time.

For all of you we aren’t able to see untill next week: Bye Bye, Merry Christmas and a happy New Year. We see you next year.

Auf in die Weite Welt...